Orangenbäumchen

Orangenbäumchen
Hier wollen wir Ihnen zeigen, wie Sie sich ein eigenes „immergrünes“ Orangenbäumchen selbst basteln können. Wir wünschen viel Spaß bei Basteln dieser Kreatividee.Hier wollen wir Ihnen zeigen, wie Sie sich ein eigenes „immergrünes“ Orangenbäumchen selbst basteln können. Wir wünschen viel Spaß bei Basteln dieser Kreatividee.

Bastelidee OrangenbäumchenMaterial:
1924075 Speckstein lose
2240204 Kunststoffkugeln 4 cm x 10 Stück
2230278 Aludraht mit Prägung hellbraun, 2x
2230279 Aludraht mit Prägung braun, 2x
1240861 Filzplatte hellgrün
1240869 Filzplatte dunkelgrün
6000684 Plaid FA Farbe Medium Orange
6000726 Plaid FA Farbe Green Meadow
9316903 Klarlack matt
1616101 Leinenstrukturpapier weiß
1775531 Silhouettenstanzer Gänseblümchen
2233267 Kupferdraht grün
1801905 Seitenschneider
1801907 Flachzange
1802912 Schere
1880424 Flachpinsel
9311433 Mischpalette





Kurzanleitung:
(1) je eine hellbraunen und einen braunen Draht als Kordel zusammendrehen
TIPP: Das Kordeln geht leichter, wenn man die gedrehten Drähte mit einem Arbeitshandschuh festhält.
(2) die Drahtkordel unter den Specksteinboden legen und auf der Oberseite die beiden Enden wieder zusammendrehen und mit dem Seitenschneider auf die gewünschte Astlänge kürzen, den Vorgang wiederholen, bis der Drahtstamm am Stein fest verankert ist und die Drähte als Wurzeln formen, danach einzelne gekordelte Drähte im Stamm eindrehen, als Äste biegen, mit der Flachzange die Enden wieder auseinander drehen und mit dem Seitenschneider in unterschiedliche Astlängen abschneiden und in Form biegen
(3) mit dem Tupfer die orange Farbe zweimal auf die Halbkugeln auftupfen (den Rand zum Schließen der Kugel nicht bemalen), nach dem Trocknen die Kugelhälften zusammenfügen und die Kugelaufhängungen mit dem Flachpinsel grün bemalen, die Kugeln mit dem matten Klarlack überziehen und trocknen lassen, mit dem Silhouettenstanzer Blüten aus dem Leinenstrukturpapier ausstanzen
(4) aus den Filzplatten Streifen in 2 cm Breite und 5,5 cm Länge zuschneiden, in der Mitte zusammenlegen und Doppelblütenblätter ausschneiden, ein hellgrünes Blütenpaar über Kreuz auf ein dunkelgrünes Blütenpaar legen und mit Kupferdraht auf der Rückseite verdrehen (an einigen Blättern zuerst eine Blüte andrahten), die Blätter an den Orangen bzw. an den Ästen befestigen

Einfach die Artikel auswählen, die Sie für die Bastelidee brauchen und bitte auf die benötigten Mengen achten.