Paracord-Armband - stark und poppig

Paracord-Armband - stark und poppig
Das robuste Kernmantelseil kennen wir aus dem Sportbereich. Jetzt wird es zum trendigen Kultobjekt - und das in knackigen Farben, die nicht nur Frauen ansprechen. Diesen Basteltipp treffen Sie im maskulinen Design an. Sie benötigen Seile, Klickschnallen und Holzperlen.

Viel Spaß beim Basteln!
Bastelideen Paracord-Armband - stark und poppig Material:
1011902 Paracord sortiert
1012216 Schließe
2002289 BW-Kordel schwarz
1411501 Holzperlen Walze

Zusätzlich: Häkelnadel, Feuerzeug, Schere

















Anleitung:
(1) Die schwarze Kordel mit einem Einhänge-Knoten an der Schließe befestigen. Die schwarz/weiße Kordel wiederum an der schwarzen Kordel mit einem Einhänge-Knoten befestigen. (schwarze Kordel = Leitfaden, schwarz/weiße Kordel = Knüpffaden)
(2) Den Anfang und den ersten Knoten wie folgt knüpfen: Die beiden mittleren der vier Fäden (Leitfäden) in die linke Hand nehmen. Mit der rechten Hand den rechten Knüpffaden nach links über die Leitfäden und unter den anderen Knüpffaden legen, sodass rechts eine Schlaufe entsteht, und beide Knüpffäden mit dem Daumen und Zeigefinder der rechten Hand festhalten. Mit der linken Hand den linken Knüpffaden unter die straff gehaltenen Leitfäden nach rechts legen. Jetzt mit der linken Hand alle Fäden (bis auf den linken Knüpffaden) festhalten. Mit der rechten Hand den verbleibenden Faden von unten nach oben rechts durch die Schlaufe herausziehen und mit beiden Händen die Knüpffäden (rechts und links) gleichmäßig fest anziehen. Den zweiten Knoten gegengleich arbeiten, d. h. den links liegenden Knüpffaden über die straff gehaltenen Leitfäden nach rechts legen und den rechten Knüpffaden über den anderen Knüpffaden und unter die Leitfäden von rechts nach links durch die Schlaufe führen. Beide Knüpffäden gleichzeitig fest anziehen.
(3) Wenn das Armband die gewünschte Länge hat, alle 4 Kordeln durch die zweite Hälfte der Schließe führen. Auf der Rückseite des Armbands die Kordelenden kürzen, kurz mit dem Feuerzeug erhitzen und mit dem Feuerzeugkörper dagegendrücken.
(4) Die Baumwollkordel auf der Rückseite des Armbands verknoten. Mit der Häkelnadel die Kordel auf die Vorderseite ziehen, eine Holzperle auffädeln und die Baumwollkordel mit der Häkelnadel wieder auf die Rückseite des Armbands holen. So oft wiederholen, bis das Ende des gearbeiteten Paracords erreicht ist. Nach dem letzten Durchziehen mit der Häkelnadel einen Doppelknoten setzen und mit der Schere abschneiden.

Einfach die Artikel auswählen, die Sie für die Bastelidee brauchen und bitte auf die benötigten Mengen achten.