Tyvek

Tyvek



EIGENSCHAFTEN
• Tyvek® ist ein zu 100% aus Polyethylen-Fasern gefertigtes Spinnvlies.
• Es ist wesentlich leichter als herkömmliche Materialien ähnlicher Stärke.
• Weiches Tyvek® hat textilen Charakter, steifes Material ist im Aussehen und Beschaffenheit etwa vergleichbar mit festem Japanpapier.
• Je nach Typ ist es beinahe endlos falt- und entfaltbar und höchst abriebbeständig,
• Tyvek® ist reißfest im nassen und trockenen Zustand.
• Im Gegensatz zu Papier ist es sehr witterungsbeständig, für den Außeneinsatz geeignet und bedingt UV-Beständig.
• Tyvek® kann bei Temperaturen von –75° bis + 75°C eingesetzt werden und widersteht einer Vielzahl von Chemikalien.
• Als reines PE-Produkt ist es hervorragend zu recyceln.
• Bei Entsorgung auf einer Deponie ist es grundwasserneutral.



ANWENDUNGSMÖGLICHKEITEN
Es hat sich bewährt für die Herstellung von Raumteilern oder Drachen, Lampenschirmen, Dekorationen, Schablonen sowie für modische bzw. schützende Bekleidung.

VERARBEITUNGSVARIANTEN
• Tyvek® lässt sich – wie Papier / Stoff - schneiden, stanzen, heften laminieren und vernähen.
• Zum punktuellen Verkleben eignen sich Cyanacryl-Klebstoffe / Sekundenkleber hervorragend.
• Bei flächigeren Verbindungen verwenden Sie Kontaktklebern wie Pattex®, Dispersionsklebstoff wie Ponal® sowie Sprühkleber.
• Tyvek® kann in allen klassischen Verfahren bedruckt werden, für Fotokopierer oder Laserdrucker ist es nicht geeignet.
• Zum Bemalen eignen sich Filzstifte sowie herkömmliche Acrylfarben.
• Zum Bügeln von Tyvek® ein feuchtes Baumwoll-Tuch auflegen und bei Einstellung – Seide- bearbeiten.

Für sämtliche Anwendungen empfehlen wir Ihnen zuerst Versuche / Proben anzufertigen.