Email-Malfarben

Email-Malfarben

Email-Malfarben:
Hierbei handelt es sich um besondere Schmelzfarben, die sich speziell zum Malen auf vorher eingebranntem Schmuckemail eignen. Man rührt das Pulver mit Sandelholzöl oder Malmittel malfähig an und arbeitet mit einem guten Rotmarderhaarpinsel in der gleichen Technik wie bei Deckfarben. Feinste Schattierungen, Misch- und Halbtöne, aber auch volldeckende Flächen lassensich so erziehlen
Erst wenn nach etwa 10 Stunden aus der aufgetragenen Farbe das Öl oder Malmittel völlig getrocknet ist, wird das Werkstück noch einmal im Ofen gebrannt (Brenntemperatur zwischen 580°C und 650°C, Brenndauer ca. 1 Minute). Das Grundemail soll dabei nur kurz anschmelzen.